Nicht höher, sondern anders

Erlebnispädagogik wird in der Öffentlichkeit heute immer stärker als ganzheitliches Lernkonzept wahrgenommen. Die Folge: Die Nachfrage nach erlebnispädagogischen Angeboten steigt an. Nutzen Sie diese Chance, Ihre Mitarbeiter entsprechend auszubilden und Ihr Angebotsspektrum zu erweitern. So lassen sich schnell und effektiv Zusatzeinnahmen generieren und der Bedarf der Zielgruppe decken.

 

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch, was bei Ihnen möglich ist und welche Form der Inhalte sich eignen.

 

Anschließend erstellen wir ein individuelles Programm für Ihre Ausbildung. Dies beinhaltet nicht nur theoretische Grundlagen, sondern umfasst selbstverständlich vor allem praktische Aspekte wie:

  • Spielauswahl und Einsatz
  • Durchführung von Spielen
  • Programmerstellung für verschiedene Zielgruppen
  • Gruppendynamik
  • Materialbeschaffung
  • Materialeinsatz